Wirbelsäule (24)Jeder Tag ohne Rückenschmerzen ist ein guter Tag.
Die Wirbelsäulengymnastik ist eine spezielle Funktionsgymnastik, schwerpunktmäßig bezogen auf den Ausgleich muskulärer Dysbilanzen im Wirbelsäulenbereich und den Wirbelsäulennahen Gelenken (Schulter, Hüfte). Durch gezielte Gymnastik sollen die Muskel- und Gelenkfunktionen verbessert und die Beweglichkeit erhalten werden. Dazu gehören auch Koordinationsübungen, Körperwahrnehmung, Kräftigung, Stabilisation, Mobilisation und Entspannung, je nach Krankheitsbild des Patienten. Eine qualifizierte Haltungsschulung, der Einbau von rückengerechter alltäglicher Bewegung sowie Entspannungsübungen sind Wirbelsäule (20)weitere wichtige Säulen in diesem Wirbelsäulen-Sportangebot. Dabei kommen teilweise kleine Handgeräte, wie z. B. Thera- Band, Hanteln, Flexibar usw. zum Einsatz.

Regelmäßige körperliche Bewegung fördert die Gesundheit.

Alle unsere Gruppen sind qualitätsgesichert. Laut Rahmenvereinbarung mit den Krankenkassen sind vom Funktionstraining/ Rehasport folgende Maßnahmen Grundsätzlich ausgeschlossen,
Wirbelsäule (6)— die Übungen an technischen Geräten, die zum Muskelaufbau oder zur Ausdauersteigerung dienen (z.B. Sequenztrainingsgeräte, Geräte mit Seilzugtechnik, Hantelbank, Arm-/Beinpresse, Laufband, Rudergerät, Crosstrainer), beinhalten.

— die vorrangig oder ausschließlich auf Beratung und Einübung von Hilfsmitteln abzielen (z. B. Rollstuhlkurse),
— die vorrangig oder ausschließlich Selbstverteidigungsübungen und Übungen aus dem Kampfsportbereich umfassen.

Wirbelsäule (17)Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Teilnahme in allen Gruppen nur nach vorheriger Absprache möglich!

Zeiten und Ansprechpartner:
Dienstag 09.45 – 10.45 Uhr
OSC- Gymnastikhalle
Astrid Blanke, Telefon: 05491/ 4885

Dienstag 18.30 – 19.30 Uhr
Wirbelsäule (19)Sporthalle CAD
Janina Stuke, Telefon: 05491/ 977317

Mittwoch 08.30 – 09.30 und 09.45 -10.45 Uhr

OSC- Gymnastikhalle
Astrid Blanke, Telefon: 05491/ 4885

Mittwoch 18.45 – 19.45 Uhr
Sporthalle CAD
Wirbelsäule (44)Sabine Kähling, Telefon: 05491/ 671872

Donnerstag 09.45 – 10.45 Uhr
OSC- Gymnastikhalle
Sabine Kähling, Telefon: 05491/ 671872

* Wenn Sie uns eine genehmigte ärztliche Verordnung vorlegen, entstehen keine Kosten für Sie. Die Übungseinheit umfasst hier lt. Rahmenvereinbarung bei Trockengymnastik 30 Minuten. Möchten Sie das Zusatzangebot des Vereins nutzen, 60 Minuten teilzunehmen, ist eine Mitgliedschaft in unserem Verein erforderlich.