Kinderturnen (26)Kinder 3-6 Jahre
Im Kinderturnen soll Freude an der Bewegung vermittelt werden. Durch den Spaß, den sie hier erleben soll für ihr gesamtes Leben die Freude am Sport geweckt werden. Gerade im Zeitalter der Technik und des vielen und langen Sitzens ist es wichtig, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, auf spielerische Art und Weise ihren Bewegungsapparat zu schulen, die Haltung zu fördern, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung zu bringen und die Kondition zu verbessern.

Die Kinder sollen Grundfertigkeiten entwickeln, die später zu Grundfähigkeiten gefestigt werden sollen. D.h. Ballrollen, Fangen, Werfen gehören ebenso in eine Kleinkinderturnstunde wie Balancieren, Klettern, Schwingen, Hüpfen und Springen. Rhythmusschulung, Tanzen und Singen in der Gruppe entwickeln soziale und musische Fähigkeiten. Mit zunehmendem Alter werden Handgeräte, Turngeräte und aktive Spiele zur weiteren Vertiefung eingesetzt. Am Ende des Vorschulalters wird erst Wert auf das Turnen an und mit Geräten gelegt, der Musikeinsatz und Übungsfolgen gelernt. Vor allem Konzentrationsvermögen und Merkvermögen werden hier gefördert. Sie lernen, andere Kinder zu akzeptieren und zu integrieren, Verantwortung zu übernehmen und sich selbst in eine Gruppe einzufügen.

Bewegung und Sport sollten Spaß machen und nicht mit Zwang verknüpft sein.

Trainingszeiten:
Dienstag 15.30 – 16.15 Uhr    4-6 Jahre
Sporthalle Clemens- August- Dorf, In der Jeest

Mittwoch 15.00 – 15.45 Uhr   3-6 Jahre
Mittwoch 16.00 – 16.45 Uhr   3-6 Jahre
Sporthalle Marienschule, Grüner Weg 2

Ihlogore Ansprechpartner:
Maria Krolage (Di) Telefon: 05491/ 4541
Conny Hörnschemeyer (Mi) Telefon: 05491/ 4910
Gundi Strathausen (Mi) Telefon: 05491/ 996042 oder 01759222765