Ju- Jutsu Ju Jutsu (47)ist eine sehr interessante und vielseitige Sportart und Selbstverteidigungsdisziplin, bei der alle Teilnehmer, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, gemeinsam auf der Matte trainieren. Sie trainieren nicht nur um sich körperlich fit zu halten oder freundschaftliche Kontakte zu knüpfen, sondern dabei noch viel für ihre persönliche Sicherheit im Alltag zu tun.

Ju- Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Ju- Jutsu ist also die Kunst, durch Nachgeben bzw. Ausweichen mit der Kraft des Angreifers zu siegen. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar und durch beständiges Üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken dann sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe zur echten Kunst der Selbstverteidigung perfektioniert werden. Bei dieser Methode wird bereits mit einer kleinen Auswahl von Verteidigungstechniken von Anfang an einen größtmöglichen Nutzeffekt Ju Jutsu (57)durch variable Anwendung erzielt.

Jegliche Form von Schmuck (Ringe, Hals-/Fußkettchen, Armbänder/Uhren und große Ohrringe) muss wegen der Verletzungsgefahr vor dem Training abgelegt werden.

Aktuelle News aus der Abteilung

 

Trainingszeiten:
Montag   17.30 – 19.00 Uhr       Schüler Jugendliche
Dienstag  18.00 – 19.30 Uhr      Schüler Jugendliche
Dienstag  19.30 – 21.00  Uhr     Erwachsene
Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr   Schüler/ Jugendliche
Donnerstag 19.30 – 21.00 Uhr   Erwachsene Anfänger (auch Schnupperzeit für Erwachsene!)
Samstag 13.00 – 15.00 Uhr       Erwachsene freies Training nur nach Absprache
Wo: Gymnastikhalle Gymnasium

 

 Ju Jutsu Logo

Ihre Ansprechpartner:
Abteilungsleiter
Sigrid Entrup  Telefon: 05494/ 8900

Übungsleiter/- innen
Angela Buhl (Schüler/ Jugend) Telefon: 05491/ 57720
Volker Wördemann (Schüler) Telefon: 05493/5484796
Klaus Lampe (Schüler) 05491/906342
Sigrid Entrup (Erwachsene)   Telefon: 05494/ 8900
Andreas Schmedes (Erwachsene) Telefon: 05494/ 8114