Schwimmen Fortgeschr. okt 2015 (19)

In diesen Gruppen wird verstärkt auf Ausdauer und Schnelligkeit trainiert. Techniken wie das Kraul- und Brustschwimmen sowie das Tauchen stehen hier im Vordergrund. In diesen Gruppen ist das Ziel der Kinder bzw. Jugendlichen, dass Erreichen der Abzeichen „Silber“ und „Gold“!

 

 

 

Die Schwimmabzeichen:

Silber bekommt manLogo Schwimmabzeichen Silber für das Schwimmen von 400 Metern in 25 Minuten (davon 100 Meter Rückenschwimmen), 10 Meter Streckentauchen, zweimaliges Tieftauchen und den Sprung aus drei Metern Höhe. Hier müssen neben den Baderegeln die wichtigsten Regeln der Selbstrettung beherrscht werden.

 

Gold giSchwimmen Logo Schwimmabzeichen Goldbt es für 600 Meter Schwimmen in 24 Minuten, 50 Meter Brustschwimmen in 70 Sekunden, Rücken- und Kraulschwimmen, Tief- und Streckentauchen, Abschleppen eines Gleichaltrigen über 50 Meter und einen Sprung vom Drei-Meter-Brett. Zu den Baderegeln und der Selbstrettung kommen hier noch Regeln der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen.

Wichtig: Alle Abzeichen sollen motivieren und die Schwimmausbildung im Bewegungsraum Wasser unterstützen und begleiten. Ziel ist es, die persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Wasser zu vervollständigen.

Trainingszeiten:
Montag 15.30 – 16.15 Uhr
Montag 16.15 – 17.00 Uhr
Dienstag 15.15 – 16.00 Uhr
Dienstag 16.00 – 16.45 Uhr
Schwimmhalle Gymnasium, Nordhofe

Nur mit Voranmeldung in der OSC- Geschäftsstelle, Telefon 05491/4892

Ihre Ansprechpartner:
Bettina Golibersuch (Mo) Telefon: 05491/ 5294
Christina Schlarmann (Di) Telefon: 05491/ 3023