Für Kleinkinder 4 Monate – 3 Jahre

Babyschwimmen (12)Warum soll mein Kind zum Babyschwimmen?
Babyschwimmen ermöglicht Säuglingen eine Fortbewegungsmöglichkeit, bereits in einem Stadium, in dem eine Fortbewegung an Land noch nicht möglich ist. Durch die „Dreidimensionalität“ des Wassers wird dem Baby eine Bewegungsfreiheit geboten, die jedem Säugling an Land verwehrt bleibt. Babyschwimmen hat somit für die Entwicklung aller Bewegungen eine herausragende Bedeutung.

Es wird aber nicht nur die Motorik angesprochen, sondern auch die anatomische und organische Entwicklung des Babys wird positiv beeinflusst. Durch die Eigenschaften des Wassers (Nässe, Kälte, Auftrieb, Widerstand, etc.) wird die Wahrnehmungsfähigkeit, die noch bei vielen Kindern im Kindergarten- und Schulalter unzureichend ausgebildet ist, wesentlich verbessert.

Spaß im Wasser und die Förderung der Bewegung stehen immer im Vordergrund des Babyschwimmens. Die Eltern

 

erlernen wichtige und vor allem sichere Griffe und Haltetechniken. Sie sehen, wie Ihr Baby die große Bewegungsmöglichkeit im Wasser ausnutzt. Durch das gemeinsame Erleben und dem intensiven Körperkontakt wird die innige Beziehung zwischen Baby und Eltern gefördert.

Ab wann sollte man mit dem Babyschwimmen beginnen?
Bereits nach dem vierten Lebensmonat kann man mit seinem Kind am Babyschwimmen teilnehmen, vorausgesetzt, Eltern und Kind haben Spaß daran.

Wie warm ist das Wasser?
Das Wasser hat eine Temperatur von ca. 32 ° C und wegen der Gefahr von Pilzerkrankungen und Infektionen ist es leicht gechlort.

Was wird vermittelt?
Die Babys lernen nicht wirklich Schwimmen, sondern es kommt auf gymnastische Übungen/Bewegungen im Wasser an. Erst im Kindergartenalter lernen die Kinder richtig schwimmen. Viele von ihnen, die am Babyschwimmen teilnehmen konnten, lernten schneller schwimmen als ihre Altersgenossen, die keinen Kursus besucht hatten. Babyschwimmen nimmt den Kindern die Angst vor dem nassen Element und trägt so dazu bei, dass die Kinder später mit dem Wasser vertrauter umgehen.

Babyschwimmen (7)Wichtig:
Zusätzlich zum Vereinsbeitrag muss für jede Übungsstunde 3,00 € Eintritt für das Schwimmbad „aqua- vital“ entrichtet werden. Bei erwerb einer 12er Karte‘ ist diese -16- Wochen-gültig. (Vereinsbedingte Ausfälle und Ferien werden natürlich nicht einberechnet!)

Zurzeit sind leider alle Gruppen belegt. Anmeldung für die Warteliste bei Gundi Strathausen Tel.: 01759222765

Trainingszeiten:
Freitag 09.15 – 10.00 Uhr
Samstag 10.15 – 11.15 Uhr
„aqua- vital“, Vördener Str. 19

Ihre Ansprechpartnerin:
Gundi Strathausen Telefon: 05491/ 996042 oder 01759222765