304 Sportabzeichen und 30 Familienurkunden an erfolgreiche Teilnehmer/innen
Beeindruckende Zahlen verkündete Sportabzeichen Obmann Heiko Summe vom OSC Damme jüngst im Saal der Gaststätte Broermann: In 30 Jahren wurden rund 6000 Sportabzeichen abgenommen, im Jubiläums Jahr 2018 waren es sogar sage und schreibe 304 Absolventen und Absolventinnen, die ihr Sportabzeichen beim OSC erfolgreich bestanden haben. Davon waren 175 Kinder und Jugendliche sowie 129 Erwachsene, hinzu kommen drei Kinder unter sechs Jahre sowie unglaubliche 30 Familienabzeichen. „Das ist der Wahnsinn, andere Vereine haben Aufgrund des warmen Sommers starke Rückgänge zu verzeichnen und wir hauen solche Zahlen raus… und das ohne die Schulen!… ihr seid einfach super“, freute sich Sportabzeichen- Obmann Heiko Summe über diese Rekordbeteiligung.

Beeindruckend war an diesem Abend auch die Zahl der erschienenen Gäste: neben den Vereins-  Vorsitzenden Wolfgang Knabe und Ehrenmitglied August „Just“ Meyer waren rund 120 erfolgreiche Absolventen erschienen. Auch das ist ein Rekord.

In seinen Ausführungen freute sich Obmann Heiko Summe  zum einen über die tolle Zusammenarbeit und das Engagement des Teams, was sich, wie es auch die Zahlen beweisen, auf dem Sportplatz wieder spiegelt. Hier geht der Dank an seine Frau Christel, an Heinrich Börger (Gründungsmitglied), Kristina von der Heide, August Meyer, Astrid Blanke, Bernhard Siefker, Silvia und Frans- Josef Bultmann sowie Dorthe Blanke. Zum anderen freute er sich über die mit Begeisterung  Teilnehmenden Mitglieder aus der Behinderten- Sportgruppe, die jetzt im zweiten Jahr erfolgreiche Absolventen aufweisen konnten. Aber auch die mit Abstand erfolgreichste teilnehmende OSC Sportgruppe der Sportakrobaten, die mit insgesamt 66 erfolgreichen Absolventinnen teilnahmen, macht den Obmann optimistisch, dass vielleicht auch andere Gruppen im Verein ein wenig aktiver werden. 

Im Anschluss überreichte  dann das Sportabzeichen- Team die Urkunden und Abzeichen. Die jüngsten Teilnehmer waren fünf Jahre, sie erhielten eine eigens angefertigte OSC Urkunde, der älteste 84 Jahre und die älteste Teilnehmerin ganze 90 Jahre! Zu den „Dauer Abonnenten“ bei den Schülern gehörten Anna Vallo, Jannik Steinkamp (7) und Philipp Hanker (9),  bei den Erwachsenen August Meyer und Stephan Vallo (34), Heinrich Börger und Erwin Schröder (37). Irmgard Knop (40) Klaus Melches (45) sowie Margret Gerdes (51).
Im Anschluss durften dann meist die Jüngsten die Familien- Urkunden  entgegen nehmen.

Anlässlich des 30. Jubiläumsjahres hatte das Sportabzeichen- Team für alle erschienenen eine besondere Überraschung parat und so konnten im Laufe des Abends insgesamt sechs Gutscheine über je 30€ an die erschienenen Gäste verlost werden. Sie wurden freundlicher Weise von der LZO Damme zur Verfügung gestellt, hier ging der Dank an den Filialleiter Michael Landwehr, der selbst seit einigen Jahren das Sportabzeichen beim OSC erfolgreich absolviert. Gewonnen haben einen 30€ Gutschein: Mareike Repking, Karin Brock und Franz Steinkamp bei den Erwachsenen, bei den Kindern Jana Dalinghaus, Anna Rolfes und Levin Arnold Klosa.

Eine kleine Überraschung hatte dann noch das Sportabzeichen- Team für ihren Obmann Heiko Summe parat, die einmal „Danke“ sagen wollten für die tolle und akribische Arbeit im vergangenen Jahr.

Zum Ende wies Obmann Heiko Summe noch auf einige Dinge hin:
auch im Jahr 2019  wird das Sportabzeichen Team von Mai- September regelmäßig dienstags von 17 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz bei der Schwimmhalle die Bedingungen abnehmen. Eine Mitgliedschaft ist weiterhin nicht erforderlich und die Abnahme ist natürlich wieder kostenlos. Die nicht abgeholten Urkunden können in der Geschäftsstelle des OSC abgeholt werden und Bilder und Infos sind auf der Homepage des Vereins anzuschauen.