Am Sonntag 24. November fand in Dodesheide bei Osnabrück der siebte Lauf des Weser-Ems-Cups statt, der gleichzeitig auch als Landesmeisterschaft ausgetragen wurde. Bei trockenem Wetter aber sehr rutschigem Boden war der Rundkurs nicht ganz so einfach und eine große Herausforderung für die Fahrer. OSC Fahrer Martin Kaluza kam mit den Bedingungen aber gut zu recht und holte sich mit ziemlich großem Vorsprung den Titel in seiner Altersklasse.