Am vergangenen Sonntag 16. Dezember starteten 16 Athleten vom OSC Damme und SFN Vechta beim Hallensportfest des LC Rapid Dortmund in der Helmut-König-Halle. Nach einer erschwerlichen Anreise bei Straßenglätte und Schnellfall erreichten unsere Athleten gegen Mittag die Helmut-König-Halle in Dortmund. Nach dem Aufwärmprogramm durften sie sich dann mit namhaften Athleten aus Wattenscheid, Dortmund, Münster und sogar aus dem nahen Holland messen. Folgende Erfolge wurden erzielt:

Moritz Schlarmann (M14)            60 m     8,40 sec / Weitsprung   5,05 m (persönliche Bestleistung)
Julian Dienemann  (M15)             60 m     8,66 sec / Hochsprung  1,61 m    / Weitsprung  4,67 m
Justus Meyer-Möhlenhoff(M14)  60 m    9,19 sec / Hochsprung  1,40 m  
Amelie Diekhaus (W14)                60 m    9,39 sec / Weitsprung 3,88 m
Marie von der Heide (W14)         Hochsprung  1,35 m  / -Weitsprung 3,42 m
Maike Denguth (W15)                   60 m    8,49 sec(2. Platz) /  Weitsprung 4,06 m
Zoe Schubert  (U18)                      800 m   2:37,03 min
Emma Sophie Sprehe (W14)        60 m 8,58 sec (8. Platz unter 42 Startern)  / Hochsprung 1,45 m 3. Platz unter 15 Startern/ Weitsprung 4,27 m
Franz-Josef Bultmann (M55)        60 m     9,36 sec / 200 m 31,35 sec