Am verganenen Sonntag 19. Mai fanden die Kreismeisterschaften für Langstrecke, Staffeln, Wurf und Stoß in Lohne statt. Der OSC Damme war mit 13 Athleten am Start und überzeugte mit vielen Titeln und Platzierungen. Besonders hervorzuheben sind die beiden Staffeln über 4 x 50 mit den Läuferinnen Evelyn Becker, Jana Appeldorn, Floretine Blesken und Zoe Landorff. Mit einer Zeit von 32,3 sec gewannen sie den Staffellauf der Mädchen in der Altersklasse W10. Mit dieser Zeit ist unsere Staffel aktuell auf dem 8. Platz in Niedersachsen. Die Staffel der weiblichen Jugend U18 mit der Besetzung Maike Denguth, Amelie Diekhaus, Stephanie Hoffmann und Emma-Sophie Sprehe gewann den Lauf mit einer Zeit von 53,8 sec.
Beim Sperrwurf machten die drei Dammer Athletinnen Emma-Sophie Sprehe (1.Platz16,58 m), Marie von der Heide (2. Platz 15,75 m) und Amelie Diekhaus (3. Platz 15,51 m) die Podestplätze unter sich aus.  Auch beim Kugelstoßen haben die Mädels die Plätze 1-3 belegt, nur in einer anderen Reihenfolge (Marie von der Heide 7,76 m, Amelie Diekhaus 7,49 m und Emma-Sophie Sprehe mit einer Weite von 7,04).
Burkhard Rolfes freute sich über gleich zwei Titel: 1. Platz  Kugelstoßen (7,96 m) und über 800 m (2:45,7 min), Dimitrij Becker (AK M12) siegte beim Ballwurf mit einer Weite von 27 m. Paul Klatte  wurde beim Speerwurf mit 24,81m guter dritter. 
In der Altersklasse M60 holte sich Gerhard Seelhorst  jeweils den Titel beim Kugelstoßen (9,65m) und beim Diskuswurf (25,69m).

Alle Ergebnisse der Veranstaltung… hier klicken!