Am Sonntag 19. Mai startete Vivien Kessen bei den Bezirksmeisterschaften Einzel in Hannover Stadt. Ihr Ziel war es, die Norm für die Deutschen Meisterschaften von 42,50 sec zu unterbieten. Mit einer Zeit von 41,70 sec wurde sie unter 15 Starterinnen erste in der Altersklasse W15. Wir wünschen Vivien für den Start in Bremen Ende Juni bei den Deutschen Meisterschaften alles Gute

 

Am Freitag Abend lief Arne Vink beim 5 km Lauf in Henstedt-Ulzburg (nördlich von Hamburg) mit. Nach einer 9 wöchigen Pause lief er die 5 km in 18;55 min und belegte damit den siebten Gesamtplatz von 663 Finishern, den 6. Platz  bei den Männern und in seiner Altersklasse wurde er erster.

 

 

Einige Athleten nahmen am 5. Lauf des Sparkassen-Cups in Neuenkirchen bei Bramsche teil. Zoe Schubert lief zum ersten Mal die 5 km unter 20 Minuten, kam in einer Zeit von 19:59 min über die Ziellinie. Anna Lagemann wurde bei den Frauen mit einer Zeit von 22:43 min fünfte und erste in ihrer Altersklasse. Lars Rolfes lief die 10 km in einer sehr guten Zeit von 34:57 min und wurde damit fünfter, Gerrit Meyer (36:40 min) wurde neunter. Bei den Frauen wurde Silvia Bultmann mit einer Zeit von 45:27 dritte, kurz dahinter lief Ulrike Perick (46:16min)  ins Ziel und wurde damit fünfte. Auf den elften Platz kam Birgitt Heitlage (48:33 min.).