Gleich am ersten Wochenende im neuen Jahr machten sich fünf Athleten vom OSC Damme mit Ihren Trainern Arne Vink und Franz-Josef Bultmann zu den Hallenmeisterschaften nach Hannover auf. An diesen Meisterschaften nahmen folgende Athlenten teil und erzielten dabei teils sehr gute Leistungen:

Paul gr. Klönne, MJU20
Hochsprung 1,65 m 5. Platz/ Weitsprung 5,63 m 8. Platz

Burkhard Rolfes
60 m 8,51 sec (Vorlauf)/ Weitsprung 4,74 m 5. Platz (persönliche Bestweite)

Maike Denguth
60 m 8,36 sec (B- Finale) 8. Platz/ 200 m 27,99 sec, 16. Platz

Vivien Kessen
200 m  27,23 sec 5. Platz

Emma-Sophie Sprehe
60 m  8,62 sec. (im Vorlauf)/ Weitsprung 4,65 m 4. Platz/ Hochsprung 1,45 m 5. Platz.