Bei den offenen Hallenmeisterschaften des Landesverbandes Nordrhein in Düsseldorf sorgten die OSC Senioren für gute Leistungen. So siegte Wolfgang Knabe bei seinem ersten Start in der Altersklasse M60  über 200 m in 26,60 sec, sein Vereinskamerad Richard Kähling belegte in der Altersklasse M55 über 200 m in 27,81 sec. den dritten Platz sowie über 60m in 8,41 sec. den fünften Platz. In der noch „etwas jüngeren“ Altersklasse M50 sprintete Andreas Stärk in 26,58 sec. auf den fünften Platz. Das lässt auf eine gute Staffelzeit über 4×200 m hoffen, die Anfang März bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Halle/Saale geplant ist.