Heiligabendlauf 2018

Der Klassiker zum Ende des Jahres: Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen und mitmachen“ laden wir auch in diesem Jahr wieder zum insgesamt 34. Heiligabendlauf ein. Dieser Traditionslauf Rund um den Dümmer begeistert seit vielen Jahren die Läufszene im Kreis Vechta: „Diese familiäre und gemütliche Athmosphäre schätzen und lieben wir“ heisst es immer wieder aus den Reihen. Natürlich werden die Organisatoren auch in diesem Jahr  wieder mit dem „Sparschwein“ rum gehen, um für die OV Aktion „Sportler gegen Hunger“ Spenden zu sammeln.

Gestartet wird natürlich traditionell um 09.30 Uhr am Olgahafen in Dümmerlohausen, ein Shuttle Service für alle die nur die 9 km ab Hüde laufen möchten, steht natürlich auch wieder bereit.

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Bildaufnahmen gemacht werden, die der Öffentlichkeitsarbeit des OSC Damme dienen (siehe  Datenschutzerklärung)

Andreas Stärk unterstützt Sportgruppe mit Handycap

Grund zur Freude hatten jetzt die Sportler und Sportlerinnen unserer Behindertensportgruppe: sie trainieren in Zukunft mit schicken neuen T- Shirts, die auch Dank der Unterstützung von Andreas Stärk, Inhaber von „Auto- Stärk“ in Damme, angeschafft und jetzt von Übungsleiterin Christel Summe verteilt werden konnten. Bei der offiziellen Übergabe am Montag 15 Oktober bedankte sich die Gruppe beim Sponsor mit einem kleinen Präsent.  Andreas Stärk, von Kindesbeinen ein OSC’er durch und durch, freute sich sehr und verfolgte noch bis zum Ende die Trainingsstunde.

Leichtathletik WM in Málaga/ Kähling auf Platz 4. mit der 4x100m Staffel

Sehr erfolgreich und zufrieden kehrte Richard Kähling von der diesjährigen WM der Senioren in der Leichtathletik im spanischen Málaga zurück.

Die zweiwöchige WM in Andalusien begann für den Dammer OSC-Athleten im Nationaltrikot mit den Einzelauftritten auf den Sprint-Strecken. Gut vorbereitet und sehr konzentriert ging er im imposanten Estadio Ciudad de Málaga in seiner Paradedisziplin, 100m, an den Start. Bei einem sehr starken, böigen Gegenwind legte der Dammer Athlet einen hervorragenden Start hin und belegte im großen Starterfeld von 99 Athleten mit 13.56 sec. den 30. Platz. Er verfehlte das Semifinale nur knapp. Bei ähnlich ungünstigen Windbedingungen folgten dann ein paar Tage später die 200m, die er in 28.11 sec. absolvierte. Durch diese guten Leistungen konnte sich Kähling schließlich, als einer der besten vier deutschen Sprinter,  für die Nationalstaffel qualifizieren. Da die Staffelwettbewerbe am Schlusstag zu den Höhepunkten jeder Meisterschaft gehören, war diese Qualifikation für Richard Kähling schon vor den Wettkämpfen eins der Ziele gewesen. Read More

Top-Ten-Platz für Jörg Treuke bei EM in Spanien

Einen weiteren tollen Erfolg kann Badmintonspieler Jörg Treuke aus Vörden von den 13. Senioren Europameisterschaften vom 24.09. – 30.09.2018 im spanischen Guadalajara vermelden:

Bei einer Rekordbeteiligung von 1.240 Aktiven aus 33 Nationen erreichte der Routinier vom OSC Damme in seiner Altersklasse O55 im Herreneinzel in einem stark besetzten 128-er Starterfeld trotz Schulterhandycaps überraschend das Achtelfinale und damit den hervorragenden 9. Platz. Treuke rechtfertigte damit auf ganzer Linie seine Nominierung durch den DBV, da er aufgrund der Schulterverletzung nicht an der deutschen Meisterschaft als unmittelbares Qualifikationsturnier zur EM teilnehmen konnte. Read More

Sandra Lübbehusen und Amelie Schubert dreifache deutsche Vizemeister

Am ersten Ferienwochenende reisten die besten Sportakrobaten Deutschlands in den Altersklassen Junioren I und Senioren in die sächsische Landeshauptstadt Dresden, um an zwei Tagen um die Deutschen Meistertitel in den Kategorien Balance, Dynamik und Mehrkampf zu kämpfen.

Das erfahrene Damenpaar des OSC Damme um Sandra Lübbehusen und Amelie Schubert ging erstmalig in der Meisterklasse an den Start. Wie schwierig es ist, sich in dieser Disziplin zu qualifizieren, zeigt die Tatsache, dass nur fünf Formationen deutschlandweit die Qualifikation zu den Titelkämpfen schafften. Dennoch versprach es ein interessanter Wettkampf um die Medaillen zu werden. Die erste geforderte Übung war die Balance-Übung, in der Handstandvariationen auf den Händen oder Füßen des Partners gezeigt werden. Kraft und Beweglichkeit werden hier besonders gefordert. Sandra Lübbehusen und Amelie Schubert setzten als erste Starter mit einer gelungenen Darbietung einen Richtwert, den die nachfolgenden Formationen zunächst nicht überbieten konnten. Erst die letzten Starterinnen aus dem bayerischen Friedberg konnte die Punktzahl der Dammerinnen überbieten. Damit gelang Sandra Lübbehusen und Amelie Schubert gleich beim ersten Start der Sprung auf das Siegerpodest und sie sicherten sich die Silbermedaille. Read More

Titelkämpfe bei den Tischtenniscracks in Lohne

In Lohne traten am vergangenen Freitag 26 Damen und Herren zu den diesjährigen Kreismeisterschaften an. Gespielt wurde bei den Herren in der Spielklasse A/B (0-3000 Punkte), Klasse C (0-1650 Punkte) und in der Klasse D/E (0-1500 Punkte). Die Damen haben in der Spielklasse D/E der Herren mitgespielt. Die ersten beiden der Klassen A/B der Damen und Herren qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaften am 25.11.18 in Langförden. Vom OSC Damme waren leider nur Marc Overmeyer und Steffen Oevermann angetreten.
Read More

Dart- Tolle Resonance beim ersten Treffen

Insgesamt 14 Interessierte Dart- Freunde konnte OSC Geschäftsführer Heiko Summe beim ersten Treffen am Donnerstagabend 06. September im Versammlungsraum der OSC Sporthalle begrüßen und freute sich sehr über das große Interesse. Neben vielen Einzelheiten wurde für diese neue Hobbygruppe, die sich vorerst nur an Erwachsene Frauen und Männer richtet, natürlich auch der Trainingstag und die Uhrzeit besprochen: Trainiert wird ab dem 18. September immer dienstags 19.00 Uhr im Versammlungsraum der OSC Sporthalle. Christian Summe und Steffen Oevermann haben sich bereit erklärt, als Ansprechpartner zu fungieren. Neben den Interessierten konnte Heiko Summe auch den Gebürtigen Dammer Jörg Ellermann begrüßen, der mit seiner Diepholzer Darts&Parts GbR der Gruppe mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Verhaltene Resonance beim ersten Schachtreffen

Beim ersten Treffen der Schachfreunde des OSC am Samstag 01. September war die Resonance leider etwas verhalten ausgefallen. Aber immerhin 4 Interessierte kamen und informierten sich über das weitere Vorgehen. „Nach den vielen Anfragen sind wir aber optimistisch, dass sich noch so einige finden werden“, sind sich Ansprechpartner Hermann Enneking und Geschäftsführer Heiko Summe einig. Das nächste Treffen ist am Samstag 08. September um 10 Uhr im Versammlungsraum der OSC Sporthalle geplant, Interessierte Schüler, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen.

Neu beim OSC: Steel- Dart

Viele Dartfans verfolgen Jahr für Jahr u.a. die Weltmeisterschaften in England und verspüren jedes mal ein Kribbeln in den Fingern selbst mal das Dartboard ins Visier zu nehmen. Einige tun dieses vielleicht im heimischen Keller oder Hobbyraum, aber mit anderen Spielerinnen und Spielern macht es um ein Vielfaches mehr Spaß. Nachdem wir von einigen Interessierten angesprochen wurden, möchten wir unser vielfältiges Sportangebot nun um eine Hobbygruppe „Dart“ erweitern, dass sich an Erwachsene Männer u. Frauen richtet. Wir möchten daher Interessierte zu einem ersten Info- Gespräch am Donnerstag 06. September um 17.30 Uhr im Versammlungsraum der OSC Sporthalle (gegenüber der Realschule) einladen. Hier werden dann Dinge wie Trainingszeiten, Ansprechpartner usw. besprochen.

Gute Platzierungen bei Landesmeisterschaften

Die OSC- Athletinnen Vivien Kessen und Emma-Sophie Sprehe haben am letzten Wochenende an den Landesmeisterschaften für die U20/U16 in Oldenburg teilgenommen. Emma-Sophie Sprehe übersprang im Hochsprung- Wettkampf eine Höhe von 1,48 m und kam mit dieser persönlichen Bestmarke auf einen guten neunten Platz. Vivien Kessen (W14) nahm gleich an drei Wettbewerben teil. Im Weitspung erzielte sie mit der beachtlichen Weite von 4,80 m einen guten zehnten Platz. Anschließend musste Sie ohne Vorbereitung den 300 m Lauf in der Klasse W15 laufen. Dort wurde sie mit einer Zeit von 43,9 sek sechste. Am Sonntag fanden dann die Vorläufe in 100 m statt. Hier qualifizierte sich Vivien mit der Zeit von 13,37 sek u als erste ihres Vorlaufs für das Halbfinale, wo sie dann aber mit einer Zeit von 13,56 sek. um 0,01 sek. das Finale verpasste.

18. Dammer Stadtlauf knüpft an Erfolg der letzten Jahren an

Die Resonance wieder riesig, die Stimmung am Start/ Ziel – Einlauf sowie auf der Strecke einfach grandios. Auch im Jahr 2018 hat das Stadtlaufteam des OSC Damme mit dem Dammer Stadtlauf wieder ein Highlight in Damme gesetzt. Auch die Gäste aus Damme/ Belgien waren von der Stimmung und der Athmosphäre in Ihrer Partnerstadt überwältigt.
Grund zur Freude hatten auch die Organisatoren vom Dammer Gymnasium mit der Spendenaktion „Wasser für Kenia“. Der Info Stand wurde gut besucht und die Sammelbüchsen waren am Ende voll!
Weitere Infos folgen!
Hier nun schon die Ergebnisse und Bilder vom 18. Dammer Stadtlauf. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helfern ganz ganz herzlich bedanken: bei der Anmeldung, den Streckenposten, der Zeitnahme, bei den vielen Getränke- Stationen und den Anliegern (Stimmungsmacher) auf der Strecke, dem Malteser, der Ausgabe der Medaillen, bei Gerd+ Gisela Nyhuis (Getränke vor Ort) sowie dem Bauhofteam um Bernd Decker. Aber auch unseren Sponsoren möchten wir einen großen Dank aussprechen. Ohne euch alle wäre es nicht der „Dammer Stadtlauf“!!!

 

 

Kindergartenlauf 2018

Schülerlauf-1 2018

Ergebnisse Schülerlauf-2 2018

Jedermann 2018

Hauptlauf+ Staffeln 2018

Alle Ergebnisse ohne Gewähr!

50 Jahre OSC: Infos und Bilder gesucht!

Volkslauf 1975

Volkslauf 1975

Anlässlich unseres 50 jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2019 planen wir eine Chronik zu erstellen. Wer Informationen, Bilder oder Dokumente aus den Sportbereichen- vor allem auch aus den ersten Jahrzehnten besitzt- wird herzlich gebeten, diese zur Verfügung zu stellen bzw. für das Archiv einscannen zu lassen. Für Fragen und Infos steht Geschäftsführer Heiko Summe gerne zur Verfügung (Tel.: 05491/ 4892 oder mail: geschaeftsstelle@osc-damme.de).

Vielen Dank!
OSC Ole‘

Leichtathleten mit guten Ergebnissen in Lingen

Am vergangenen Wochenende fanden in Lingen die Regionsmeisterschaften „Einzel“ statt. Hier konnten wieder einige OSC Athleten tolle Erfolge und persönliche Bestlestungen erzielen. So gewann Vivien Kessen  den 300 m Lauf (44,0sec) und den 100 m Endlauf (13,73sec), im Weitsprung belegte sie mit 4,76m den zweiten Podestplatz.

Auch Emma-Sophie Sprehe wusste zu überzeugen und erzielte teilweise neue persönliche Bestleistungen. Sie wurde mit 4,54m im Weitsprung sechste und belegte über 100m in 14,08 sec einen guten dritten Platz. Maike Denguh wurde im 100 m Finale mit einer Zeit von 14,14 (Vorlauf 13,97) fünfte. Weiterhin waren Lena Nyhuis, Elisa Enneking, Stephanie Hofmann, Marie von der Heide und Amelie Diekhaus am Start. Einige dieser Starterinnen erzielten auch neue persönliche Bestzeiten.

Bei der männlichen Jugend waren Justus Meyer Möhlenhof, Burkard Rolfes, Moritz Schlarmann und Julian Dienemann am Start. Hier sind besonders hervorzuheben der erste Platz von Justus Meyer Möhlenhoff (1,44m) und der zweite Platz von Julian Dienemann (1,58m) im Hochsprung.

Die 4 x 100 m OSC- Staffel (Maike Denguth, Lena Nyhuis, Marie von der Heide und Emma Sophie Sprehe) der weiblichen Jugend U16 erreichte mit einer Zeit von 56,50 sec einen sehr guten zweiten Platz.

Alle Ergebnisse im Überblick… hier klicken!

OSC und Krankenhaus wollen enger zusammenarbeiten

Mit einem „Notfallkoffer“ im Gepäck, der für den seit vielen Jahren im Verein angebotenen Herzsport unverzichtbar und dringend erforderlich ist, machte sich OSC- Geschäftsführer Heiko Summe kürzlich ganz spontan zu einem Dringlichkeitsbesuch beim Geschäftsführer des Krankenhauses Herrn Ralf Grieshop auf. Grund des Besuches war, ob das Krankenhaus die anstehende Überprüfung der Gebrauchsmaterialien und der Austausch der wichtigen und teuren Medikamente im Notfallkoffer übernehmen und eventuell sogar finanzieren könne.

Noch bevor Heiko Summe zu Ende gesprochen hatte, nickte Herr Grieshop positiv: „Klar machen wir das“! Zehn Minuten später saßen auch schon beide Geschäftsführer Herrn Dr. Kampmann gegenüber, Chefarzt der Inneren Medizin, der ebenfalls sofort seine Unterstützung zusagte und in Zukunft die Kontrolle sowie Austausch der Medikamente vornehmen lassen wird.

Im weiteren Verlauf des Gespräches regte Herr Grieshop an: „Wir möchten die Zusammenarbeit sogar noch enger gestalten, so vielleicht im Bereich Orthopädie, Neurochirurgie oder den Verein vielleicht bei größeren Veranstaltungen unterstützen usw.“ Mit einer solch tollen und spontanen  Reaktion hatte Heiko Summe nicht gerechnet und war überwältigt. Beide Seiten vereinbarten, sich in naher Zukunft auszutauschen und konkrete Dinge abzusprechen.

Im Namen und zum Wohle unserer Mitglieder möchten wir hiermit nochmal ganz herzlich „Danke“ sagen!

Der Vorstand

Jörg Treuke für EM in Spanien nominiert

Der Deutsche Badmintonverband hat den für den OSC Damme startenden Vördener kürzlich für die 8. Senioren Europameisterschaften vom 24.09. – 30.09.2018 in Guadalajara (Spanien) nominiert. Da Treuke aufgrund einer schmerzhaften und langwierigen Schleimbeutelentzündung auf die diesjährigen deutschen Meisterschaften als unmittelbares Qualifikationsturnier für die EM verzichten musste, kam die erfreuliche Nachricht völlig unerwartet. Ausschlaggebend für die Nominierung war vermutlich das gute Abschneiden des Vördeners bei der letztjährigen WM in Indien. Jörg Treuke startet in Spanien in seiner Altersklasse O55 sowohl im Einzel, als auch im Doppel mit Frank Dietel aus Jena sowie im Mixed mit Regina Sommer aus Bielefeld. Nach fast 3-monatiger Verletzungspause hat Treuke seit ein paar Tagen  ein umfangreiches Trainingsvorbereitungsprogramm aufgenommen.

OSC reaktiviert Schach- Abteilung

OSC reaktiviert Schach- Abteilung
Das wohl populärste Brettspiel in Europa möchte der OSC Damme jetzt wieder in sein Sport-  Programm aufnehmen. Bereits im Jahr 1976 hatte der OSC Damme die „Schach- Abteilung“ gegründet, die sich schnell zu einer erfolgreichen Sparte entwickelte. Mit Bernd Leiber (u.a. mehrfacher Niedersachsenpokalsieger und Deutscher Fernschachmeister), Felix Enneking (u.a. Bezirks- und Landesmeister), Herbert Stromann (u.a. dreifacher Weser Ems Blitzschachsieger), Peter Becker oder Hermann Enneking, um nur einige zu nennen, hatte der OSC Damme viele spielstarke Mitglieder in seinen Reihen. Anfang der 90er Jahren kam dann das „Spielen“ aber leider mangels Teilnehmer zum Erliegen.
Jetzt möchte der OSC Damme mit Hermann Enneking als treibende Kraft und Ansprechpartner die Abteilung wieder reaktivieren. Es werden Spieler oder Spielerinnen jeden Alters gesucht, so sind Grundschulkinder, Jugendliche und auch Erwachsene herzlich eingeladen. Ein erstes Treffen ist am Samstag 01. September  um 10 Uhr im Versammlungsraum der OSC Sporthalle (gegenüber der Realschule) geplant. Informationen gibt es bei Hermann Enneking (Mobil 01629797212) und in der OSC Geschäftsstelle Tel. 05491/4892

Freie Plätze beim Kindertanzen!

Der OSC Damme möchte auf freie Plätze beim Kindertanzen hinweisen. Besonders bei den ganz kleinen (4-6 Jahre) am Montag 16-17 Uhr sind wieder einige Plätze frei geworden. Aber auch in den anderen Altersgruppen (7-8, 8-11, 9-13 oder 12-15 Jahre) sind noch die ein oder anderen Plätze frei. Interessierte sind herzlich eingeladen, zum Schnuppertraining vorbeizukommen. Entsprechende Termine sind auf der Homepage nachzuschauen.

 

Antonia Robke beginnt Freiwilligendienst beim OSC

Wir heissen Antonia Robke in der großen „OSC- Familie“ herzlich Willkommen und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit.

Am 01. August 2018, pünktlich um 08.00 Uhr hat Antonia ihren Freiwilligendienst „BFD“ beim OSC Damme angetreten. Wir freuen uns, mit Antonia eine junge und dynamische Hilfe bekommen zu haben. Antonia hat in diesem Jahr ihr Abitur mit Bravour bestanden, spielt seit 13 Jahren aktiv beim SW Osterfeine Handball, hält sich im Fitnessstudio fit und arbeitet gerne mit Menschen.

Antonia wird bei uns natürlich hauptsächlich in den vielen verschiedenen Kindergruppen wie z.B. Kinderturnen, Krabbelriege, Badminton, Kindertanzen, Basketball oder Schwimmen  eingesetzt, um die entsprechenden Übungsleiter/innen zu unterstützen. Aber auch beim Sport mit Älteren, beim Frauenfitness, dem Gesundheitssport, beim Behindertensport oder bei Sport- und Wettkämpfen wird sie sicher eine große Unterstützung sein.

Ein (kleiner) weiterer Teil ihrer Arbeit wird auch die Pflege der vielen Materiailien in den verschiedenen Sporthallen sein und während ihres Freiwilligendienstes wird Antonia den Übungsleiterschein im Bereich „Trainer- C Fitness und Gesundheit“ erwerben.
Wer Interesse an einen Freilwilligendienst 2019/2020 beim OSC hat, kann sich gerne bei uns in der Geschäftsstelle bei Heiko Summe Tel.: 05491/ 4892 melden. Weitere Infos findest du hier

Neue Fitness Einheit beim OSC

Neu Neu Neu: Fitness- Intervall Training  löst Lateinamerikanische Aerobic ab : Dieses neue Fitness- Angebot wird der OSC Damme nach den Sommerferien 2018 starten und dafür die Lateinamerikanische Dance Aerobic einstellen. Was ist dieses Intervall Training:
Es ist ein hochintensives Intervalltraining und damit eine Variante der HIIT-Trainings (High Intensity Intervall Training). So funktioniert die Trainingsmethode: Kurze Phasen extremer Belastung wechseln sich mit noch kürzeren Pausen ab. Die Fitnessstunde dauert insgesamt 45 Min, eine Einheit jeweils 4 Minuten und besteht aus 8 Intervallen. 20 Sekunden wird dem Körper Höchstleistung abgefordert, 10 Sekunden darf er sich erholen. Dieser schnelle Wechsel kurbelt die Fettverbrennung extrem an – aber nur, wenn du wirklich körperlich ans Limit gehst. Da wir dieses Angebot mit 20-25 Teilnehmer/ innen begrenzen müssen, ist eine Voranmeldung über das Kontaktformular nötig.

Sorry, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!

Neue Datenschutzrichtlinien treten in Kraft

Wir möchten unsere Mitglieder und OSC Interessierte User auf die neuen Datenschutzrichtlinien, die ab heute Freitag 25. Mai in Kraft treten, hinweisen. Unter „Datenschutz“ rechts unten auf der Homepage findet ihr alle wichtigen Infos, die bei uns im Verein ab sofort gelten müssen. Ob die Richtlinien in dieser Form richtig und nötig sind, sollen andere Diskutieren und entscheiden. Nunmehr ist es so, dass u.a. wir als Verein zusehen müssen, diese umzusetzen. Eine „Mammut“ Aufgabe, die sicherlich noch die ein oder andere Überraschung mit sich bringen wird. Read More

Ein Blick hinter die Kulissen der OSC-Zentrale

In der heutigen Zeit spielt die Wirtschaftlichkeit auch bei Sportvereinen eine große Rolle. So ist es nicht verwunderlich, dass größere Sportvereine manchmal mit kleinen, mittelständischen Unternehmen vergleichbar sind und oftmals sogar als „Dienstleister“ angesehen werden. Gleichzeitig gibt es auf Ebene der ehrenamtlichen Vereinsführung zunehmende Probleme durch Überlastung der Verantwortlichen aufgrund eines in den vergangenen Jahren stetig gestiegenen Zeit- und Arbeitsaufwandes, den die Öffentlichkeit so gar nicht wahrnimmt. Der OSC gewährt daher einen Blick hinter Read More