Leichtatletik: OSC Senioren weiter auf Erfolgskurs

Am vergangenen Wochenende zeigten wiederholt die Senioren vom OSC Damme ihr Können. Bei den Deutschen Senioren Meisterschaften in Mönchengladbach gab es zweimal Bronze und viele weitere gute Platzierungen.

Allen voran Uli Pohl mit einer schon lange nicht mehr gelaufenen Zeit über 800m. In 2:09,51 lief der OSCer eine Top Zeit und sicherte sich damit die Bronzemedaille in der Altersklasse M50.  Zur Silbermedaille fehlte ihm der Wimpernschlag von einer hundertstel Sekunde. Einen Tag später wurde Uli auch noch achter über 1500m in 4:40,58 min.  Read More

OSC Athleten starten beim Sportfest in Molbergen

Am Sonntag 24. Juni fand in Molbergen das 3. offene Sportfest mit über 220 Teilnehmern aus der Region  statt. Trotz der schlechten Wetterverhältnisse, es regnete den ganzen Tag, erzielten unsere OSC Athleten gute Ergebnisse. Besonders hervor zu heben sind die Leistungen von Vivien Kessen (13,26 sek im 100 m Lauf, 4,31 m im Weitsprung), Emma-Sophie Sprehe(4,32 m im Weitsprung und 1,43 m im Hochsprung), Paul große Klönne (1,60 m im Hochsprung) und Justus Meyer -Möhlenhoff (1,45 m im Hochsprung). Auch die anderen Teilnehmer vom OSC Damme (Burkhard Rolfes, Elisa Enneking, Anna Diekmann, Maike Denguth, Moritz Schlarmann, Marie von der Heide, Amelie Diekhaus,  Gerhard Seelhorst und Franz-Josef Bultmann) erzielten gute Leistungen. Alle Ergebnisse hier…

Pohl und Janz Norddeutscher Meister

Bei den norddeutschen Meisterschaften in Büdelsdorf am vergangenen Wochenende nahmen insgesamt 312 Teilnehmer aus 149 Vereinen teil. Die Aktiven kamen dabei aus Meck-Pom, Hamburg, Berlin, Bremen, Brandenburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Unter Ihnen auch Uli Pohl (M50), der über seine Paradestrecke den 800m in einer Zeit von 2:15:77 min Norddeutscher Meister wurde. Mit einer Weite von 10,77m im Dreisprung wurde Jurij Janz (M55) ebenfalls Norddeutscher Meister, über 100m belegte er mit 13,25 sek. den zweiten Platz. Teamkollege Richard Kähling (M55) kam im gleichen Lauf knapp hinter ihm ins Ziel (13,47 sek.) und wurde somit dritter.  Über 200m  (27,97 sec.)  holte sich Richard den zweiten Platz. Die Staffel Startgemeinschaft Weser-Ems mit der Besetzung Richard Kähling, Franz-Josef Bultmann,  Jurij Janz und der Meppener Christian Angermann wurde mit einer Zeit von 53,04 sek Vizemeister in der Klasse M50.

Erfolgreiche Athleten in Oldenburg

                       Justus

Der positive Trend bei den Leichtathleten des OSC Damme setzt sich auch in Oldenburg bei den Regionsmeisterschaften fort. So konnten am Samstag 02. Juni wieder junge Sportler und Sportlerinnen tolle Erfolge erzielen. Allen voran Justus Meyer Möhlenhoff (M12). Beim Hochsprung setzte er sich mit einer Höhe von 1,48m ganz an die Spitze, wurde Regionsmeister und belegt mit dieser Weite sogar den zweiten Platz der NLV Bestenliste. Im Weitsprung kam er mit einer Weite von 3,72 m auf einen fünften Platz. Vereinskameradin Vivien Kessen(W14) erzielte jeweils im Weitsprung und 100 m Lauf einen hervoragenden dritten Platz (100 m = 13,62 sek, Weisprung = 4,61m). Emma-Sophie Sprehe (W14) erzielte im 100m Lauf (14,18 sek), im Weitsprung (4,40 m) sowie im Hochsprung (1,38 m) persönliche Bestleistungen. Marie von der Heide (W14) wurde mit einer Weite von 4,14 m achte im Weitsprung und mit einer Höhe von 1,30 m sechste im Hochsprung. Moritz Schlarmann(M15) erzielte im Weitsprung wie auch im 100 m Lauf neue persönliche Bestzeiten (100 m = 13,72, Weitsprung = 4,62 m)

OSC Senioren Spitze im Land

In Schöningen fanden am vergangenen  Wochenende die Leichtathletik Senioren Landesmeisterschaften statt.  Die OSC Senioren räumten kräftig ab und brachten sogar drei Deutsche Jahresbestleistungen mit nach Damme.

In der Altersklasse M50 siegte Uli Pohl gleich in zwei Disziplinen. Niedersachsenmeister über 800m in 2:11,57 min. mit über fünf Sekunden Vorsprung. Knapper war es  über 400m. Read More

Leichtathletik- Athleten erzielen tolle Ergebnisse/ Bultmann Landesmeisterin über 10Km

Insgesamt 23 Athleten vom OSC Damme nahmen an den Kreismeisterschaften „Staffeln, Langstrecke, Wurf- und Stoß“, die am 22.04.2018 in Lohne stattfanden, teil.  Über solch ein großes Teilnehmerfeld freuten sich Abteilungsleiter Franz-Josef Bultmann und die Trainer Gerd Seelhorst und Florian Kähling. Besondere Freude kam auch bei den Ergebnissen auf. Viele Kreismeister- und Vizetitel sowie gute Platzierungen waren der Lohn für die gute Leistungen an diesem Tag. Neben den Einzel- Wettbewerben nahmen auch einige OSC Athleten an insgesamt 4 Staffelwettbewerben teil und wurden 3 x Kreismeister( 4 x100m Altersklasse W14, 4 x 100m Altersklasse W15 und 3 x 800m Altersklasse U20 Frauen) und einmal Vizemeister(4 x 100m Männer).

Ergebnisliste aus Lohne

Bei den Landesmeisterschaften in Uelzen wurde Silvia Bultmann in ihrer AK W55 Landesmeisterin über 10Km in 44:28min. In der Gesamtwertung kam sie mit dieser Zeit auf den 21 Platz. Arne Vink (AK U23) lief auf der selben Strecke mit 37:42 min auf einen guten 5 Platz, was gleichzeitig neue persönliche Bestleistung bedeutete. In der Gesamtwertung belegte er den 42 Rang.

Leichtathletik: Knabe mit Goldmedaille im Doppelpack

In der vergangenen Woche fanden in der Spanischen Metropole Madrid die Europäischen  Senioren Hallen  Meisterschaften statt. Vom OSC Damme nahmen die Athleten Richard Kähling und Wolfgang Knabe in der Altersklasse M55 teil. Für Wolfgang Knabe gab es gleich zwei Europameistertitel zu feiern. Nach eineinhalb Jahren Verletzungspause gewann der OSCer im Nationaltrikot in seiner Spezialdisziplin, dem Dreisprung, mit 13,17m deutlich vor dem früheren mehrfachen Östereichischen Meister, Alfred Stummer, der  12,43m weit sprang. Dritter wurde der Spanier Xavier Palau mit 11,94m. Read More