Adventsfeier der Behindersportgruppe

Am Montag 09. Dezember feierte die Behindertensportgruppe im Versammlungsraum der OSC Sporthalle ihre traditionelle Adventsfeier. Alle Aktiven waren gekommen und hatten bei den Spielen, die Übungsleiterin Christel Summe vorbereitete, sehr viel Spaß. Unterstützt wurde Christel von Stefanie Zobel und FSJ’ler Felix Nyhuis.

OSC präsentiert sich auf Weihnachtsmarkt

Erstmalig war auch der OSC beim diesjährigen Dammer Weihnachtsmarkt mit von der Partie und präsentierte sich am vergangenen Samstag und Sonntag in der Scheune Leiber mit einem festlich geschmückten Stand. Neben vielen Informationen durch Schautafeln und zahlreichen Flyer nutzen viele Besucher auch die Möglichkeit, sich eins der tollen Chronikbücher zu erwerben. Auch konnten wir einige Kalender für den Verein „Elternkreis Next Generation e.V.“ aus Lohne verkaufen, die wir für den Verein gerne auf unserem Stand ausgelegt hatten.
Am Ende möchten wir uns bei der Hauptschule, stellvertretend Jan Runge, ganz herzlich für die Möglichkeit und tolle Zusammenarbeit bedanken.

Dart: Deutliche Niederlage in Hollage

BW Hollage – OSC Damme 10:2 (30:17)

Mit fünf OSC-Präzisionskünstlern (Lukas, Michael, Nico, Jannik und Steffen) am Samstag (30. November) auf den Weg nach Hollage.

Beim Tabellenzweiten gab es jedoch nicht viel für uns auszurichten. Mit einer 2:10 (17:30)-Niederlage im Gepäck mussten wir wieder die Heimreise antreten. Die Niederlage fiel vielleicht etwas zu hoch aus, war aber unter dem Strich mehr als verdient. Besonders Michael zeigte in seinen Partien gegen Justin Moynichan und Michel Priesnitz gute Leistungen, Im Decider musste er jedoch jeweils seinen Gegnern zum Sieg gratulieren. Read More

Drei Medaillen für OSC Sportakrobatinnen in Breda (NL)

Äußerst erfolgreich kehrten die Dammer Sportakrobatinnen unlängst vom BOAC, einem internationalen Turnier, in Breda in den Niederlanden zurück.
Gemeldet hatten zu dem alljährlichen Turnier Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz, Finnland und den Niederlanden. So ergab sich ein hochkarätiges Starterfeld unter das sich auch die drei Formationen des OSC Damme mischten. Allesamt gaben sie ihr Debüt bei einem Wettkampf im Ausland. Gut vorbereitet und hoch motiviert stellten sie sich zunächst der Dynamik-Übung mit verschiedenen Salto-Variationen. Besonders überzeugten Lara Tecker, Johanna Lange und Frida Lamping die Kampfrichter. Platz drei hinter den Teams aus Finnland und der Schweiz und die Bronzemedaille waren der Lohn für eine schwungvolle Choreographie und saubere Wurfelemente. Deutlich verbessert zeigten sich auch die Newcomer um Alina Getz, Leonie Nobel und Melissa Donisan sowie die Damengruppe mit Luca Tappe und Maureen und Martje Hörnschemeyer. Sie belegten die Ränge fünf und sechs. Read More

Badminton: Herbstmeisterschaft in der Verbandsklasse gesichert

Am vierten und letzten Spieltag der Vorrunde sicherte sich die 1. Mannschaft des OSC mit einem unentschieden und Sieg in Melle die Herbstmeisterschaft in der Verbandsklasse.
Im vorletzten Spiel der Hinrunde ging es gegen die Heimstarken Meller. Nach den ersten Spielen sah es erst nicht so gut aus, da die Doppel Christian Deters/ Martin Enneking und Sophia Krone/ Britta Kay an die Meller gingen. Tobias Buck/ Martin Möllmann holten dann aber entlich den ersten Punkt für den OSC. Die nächsten Einzel konnten dann durch Britta, Martin Möllmann sowie Martin Enneking gewonnen werden. Christian Deters hatte grippegeschwächt gegen den gut aufspielenden Tobias Oelschlägel keine Chance. Auch das Mixed ging ebenfalls an Melle so das der OSC mit dem 4:4 am Ende sehr zufrieden war.

Im zweiten Spiel gegen Delmenhorst lief es besser. Hier gingen zwar das Damendoppel und Mixed sowie das Einzel von Britta verloren,  doch die Herren mit Christian Deters, Martin Möllmann, Martin Enneking und Tobias Buck holten am Ende die entscheidenen Punkte zum sicheren 5:3 Sieg und somit überraschend auch die Herbstmeisterschaft. 

Badminton: U11 Schülermannschaft holt Titel

Die neuformierte Schülermannschaft U11 des OSC sicherte sich am letzten Wochenende souverän die Meisterschaft in der Kreisliga Region Osnabrück/ Vechta. Am letzten Spieltag am Samstag 23. November setzten sich die Spieler um Trainer Martin Enneking gegen Hilter und Glandorf jeweils klar mit 4:2 durch und holten sich den Titel ohne Punktverlust. In der Spieler- Statistik belegt Johann Enneking (7 von 8 Spielen gewonnen) den zweiten Platz, Jannik Zendel (4 von 8 Spielen gewonnen) belegt Platz fünf.

 

 

 

Mountainbike: Kaluza erfolgreich in OS

Am Sonntag 24. November fand in Dodesheide bei Osnabrück der siebte Lauf des Weser-Ems-Cups statt, der gleichzeitig auch als Landesmeisterschaft ausgetragen wurde. Bei trockenem Wetter aber sehr rutschigem Boden war der Rundkurs nicht ganz so einfach und eine große Herausforderung für die Fahrer. OSC Fahrer Martin Kaluza kam mit den Bedingungen aber gut zu recht und holte sich mit ziemlich großem Vorsprung den Titel in seiner Altersklasse.

Dart: Nervenaufreibender Sieg nach wochenlanger Durststrecke

OSC Damme – Club 26 Bohmte B 7:5 (22:25)

Es geht doch noch. Nach wochenlanger Durststrecke entschieden die Dart-Spieler des OSC am Samstag etwas überraschend das Duell gegen den Club 26 Bohmte B mit 7:5 für sich. In einem nervenaufreibenden Thriller behielten Michael Herrlich, Lukas Hülsmann, Jannik Niehues, Nico Grewe und Andreas Steinbach am Ende die Oberhand und das obwohl die Dammer am Ende weniger Legs (22:25) gewannen als die Gäste aus Bohmte. Gerade die knappen Partien entschieden die Gastgeber mit Glück und der etwas besseren Nervenstärke stets für sich. Read More

Tischtennis: Höhenflug der zweiten Herren gestoppt

Eine äußerst schmerzhafte Niederlage gab es jüngst (16. November) für die zweite Mannschaft der Tischtennis-Abteilung in Steinfeld. Gegen die hochgehandelte Mühlener Erste setzte eine knappe 7:9-Niederlage.

Dabei verlief der Start in die Partie vielversprechend. Sowohl Tobias Runnebaum und Carsten Bruns als auch Heinrich Decker und René Beckmann (nach 0:2-Satzrückstand) entschieden ihre Doppel-Paarungen für sich. Allerdings verpasste das bis dato ungeschlagene Doppel um Franz-Josef Bünnemeyer und Steffen Oevermann die 3:0-Führung. Mit einer 2:1-Führung ging es somit in die erste Einzelrunde. Das starke obere Mühlener Paarkreuz um Markus Vilas und Rafal Kubas setzten sich dort in ihren Partien durch und stellten damit die erste Führung für die Gastgeber her. Mit der Niederlage von Tobi gegen Markus Vilas endete damit auch die nächste „Ungeschlagene Serie“ und er musste seine erste Einzel-Niederlage in der Saison hinnehmen. Read More

Tischtennis: Heinrich Decker und Franz-Josef Bünnemeyer lösen Tickets für Landesmeisterschaften

Insgesamt drei Aktive des OSC machten sich am Sonntag (10. November) auf den kurzen Weg nach Dinklage, um an den diesjährigen Senioren-Bezirksmeisterschaften teilzunehmen. Während Marc Overmeyer in der teilweise hochklassig besetzten Konkurrenz Senioren 40 an den Start ging, schlugen Heinrich Decker und Franz-Josef Bünnemeyer bei den Senioren 65 auf. Dank ihres dritten bzw. fünften Platzes qualifizierten sich Decker und Bünnemeyer für die Landesmeisterschaften im kommenden Jahr. Read More

Teilnehmerrekord beim 10. OSC Crosslauf

Mit insgesamt 303 Finishern war der 10. OSC- Crosslauf am Sonntag 17. November ein voller Erfolg und bescherte dem Orgateam einen neuen TN- Rekord. Auch die neuen Strecken kamen bei den Läufern gut an, wenn auch einige Strecken als „Anspruchsvoll“ beschrieben wurden. Diente der diesjährige  Crosslauf auch zur Generalprobe für die am 09. Februar erstmalig in Damme stattfindende Landesmeisterschaften, wurde die Herausforderung souverän gemeistert. 
Viel Lob gab es von allen Seiten, die Anfahrten zum Veranstaltungsort waren gut ausgeschildert, Anmeldung und Cafeteria klappten wunderbar. Auch die Strecken waren bestens präpariert, hatte man sogar am Samstag noch kleine und große Hindernisse wie Wurzeln etc. extra in blau markiert.
Das Orgateam freute sich besonders, dass neben vielen bekannten Läufern/ innen auch einige von außerhalb nach Damme kamen, sowie dass fast die gesamte Laufspitze des Landkreises vertreten war. Denn es ging nicht nur um Punkte beim Volksbanken- Cup, sondern auch um die Kreismeisterschaften im Cross. Der ehemalige OSCer Viktor Kuk gewann erwartungsgemäß den 5,4km Lauf sowie den Hauptlauf, bei den Frauen siegte im Hauptlauf Katharina Stark, den Sieg über 5,4 km Lauf der Frauen holte sich Sybilla Schunk vom OSC. 

Show Spektackle bei OSC Sportschau

Hunderte von Zuschauern waren am Sonntag 10. November restlos begeistert, mit dem was die Gruppen des OSC Damme bei der OSC Sportschau, anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Vereins, wieder einmal dargeboten haben. Es war eine Show der Superlative!!! Bereits der Einzug der Kinder- bzw. Eltern- Kindturngruppen war herzergreifend und als Überraschung hatten sie ein selbst gebasteltes Banner mit dem Aufdruck „Die Turnkinder gratulieren zum 50 Geburtstag“ im Gepäck. Beim anschließenden Turnen konnten sich die Kinder dann auf dem aufgebauten Parcour richtig austoben.  Danach liessen es die Aktiven der Behindertensportgruppe wortwörtlich krachen. Nach ihren tollen Darbietungen überraschte die Gruppe zum Abschluß mit einer Konfetti- Bombe.
Das sie Rhythmus im Blut haben, dass bewiesen die verschiedenen Kindertanzgruppen. Um ein wenig Geschicklichkeit ging es dann bei der TT- Abteilung, die an verschiedenen Stationen bewiesen, wie vielfältig  und Spaß das Tischtennisspielen machen kann. Kurz vor der Mittagspause heitzten dann die ganz Kleinen der Sportakrobaten die Zuschauermenge nochmal richtig ein. Read More

Schwimmen: Juxturnier der Montagsgruppe

Die Schwimmkinder der Silber- und Goldgruppen haben am 4. November mit viel Spaß und Feuereifer an einem Juxturnier teilgenommen, welches die beiden Übungsleiter Bettina Golibersuch und Philipp Hanker anlässlich des OSC – Jubiläums veranstaltet haben. Es galt verschiedene Aufgaben im Wasser zu bewältigen, die so ganz anders waren, als das  „normale“ Schwimmen, welches sonst in den Gruppen fleißig trainiert wird. Gar nicht so einfach z.B. mit Socken an den Füßen und Wollmütze auf dem Kopf einen prall gefüllten Sack und ein Schwimmbrett auf die andere Seite des Schwimmbeckens zu bringen. Und dann mussten alle Teile auch noch mit dem Teampartner getauscht werden. Es mussten Luftballons übers Wasser gepustet werden, und Bälle geholt und in einen Eimer geworfen werden. Read More

Tischtennis: Siegeszug der Zweiten Herren hält weiter an

Einen mittlerweile fast schon etwas unheimlichen Saisonstart legte die Tischtennis-Reserve des OSC hin. Auch in den Ligaspielen drei und vier sowie im Kreispokal-Halbfinale setzte sich die Mannschaft um Kapitän Tobias Runnebaum durch. Mit reichlich Selbstvertrauen ausgestattet, machten sich Tobias Runnebaum, René Beckmann und Steffen Oevermann knapp drei Wochen nach dem sensationellen Triumph gegen den Titelfavoriten aus Ramsloh auf die kurze Reise nach Mühlen. Dort stand das Pokal-Halbfinale des Kreispokals der Herren C auf dem Programm. Auch im dritten Pflichtspiel zeigten sich die Dammer wieder gut aufgelegt und zogen dank eines knappen, aber durchaus verdienten 4:3-Erfolgs gegen die Mühlener Erste in das Finale ein. In diesem wird ihnen wieder eine Mannschaft aus Mühlen (GW Mühlen II) gegenüberstehen. Read More

Badminton: OSC-Oldies räumen ab bei heimischen Bezirksmeisterschaften

Jörg Treuke nach überstandener Schulter-OP wieder am Start

Mit insgesamt 57 Teilnehmern aus 25 Vereinen aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet stieg die Beteiligung bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklassen in Damme im Vergleich zum Vorjahr leicht an. Damit waren die Verantwortlichen des OSC Damme als Turnierausrichter mehr als zufrieden, hatte man doch im Vorfeld aufgrund des langen Wochenendes mit deutlich weniger Startern gerechnet. Die Badmintonabteilung des OSC erntete nach Turnierschluss auch in diesem Jahr wieder von zahlreichen Teilnehmern großes Lob für Organisation und Durchführung des Events. Ein Sonderlob gab es auch für die Bewirtung während des Turniers. Read More

Wir sagen Danke!

Wir bedanken uns bei den Sponsoren „Ergotherapie und Lerntherapie Markus Rehling“ sowie Tischlermeister Philipp Kiesbye für die tolle finanzielle Unterstützung der Mannschaftstrikots in der Tischtennis- Abteilung des OSC Damme.
Die Verantwortlichen des OSC freut es besonders, dass sich immer wieder Gönner und Sponsoren finden, die den Verein finanziell unterstützen und somit gute Voraussetzungen für eine sportliche Zukunft schaffen.

Sportler feiern rauschende Party

Knabe/ Summe eröffnen Tanzball

Beim Sportlerball des OSC am 26. Oktober feierten die 250 Gäste im Saalbetrieb Fangmann eine rauschende Party, die bis in die frühen Morgenstunden andauern sollte. Die Anwesenden brachten nicht nur Hunger und Durst mit, sondern auch viel guter Laune .  „Es war eine „Hammer- Party“ hiess es am Ende auch von den ganz jungen Sportlern und Sportlerinnen. 
Beim Sektempfang zu Beginn der Veranstaltung lies es sich der Vorstand nicht nehmen, alle Gäste persönlich mit Handschlag zu begrüßen. Eine Geeste, die gut ankam.  Vorsitzender Wolfgang Knabe begrüßte dann stellvertretend alle Gäste in seiner gekonnter kurzen und prägnanten Art. Anschliessend ging es zum schmackhaftem Büffet, dass vom Küchenteam Josef Fangmanns liebevoll hergerichtet wurde. Read More

Mountainbike: Erste Plätze für Kaluza

Auf dem bislang schnellsten Rundkurs in dieser Saison, dem „Rund um den Aussichtsturm Radcross Bundesliga“ am 20. Oktober in Lohne, der mit langen Anstiegen und schnellen Abfahrten, Hürden wie auch einigen Laufpassagen, konnte unser Radcross- Experte Martin Kaluza in seiner Altersklasse 50+ auf den dritten Platz fahren. Es siegte der Lokalmatador Detlef Siemermann (RSG Lohne-Vechta) gefolgt von Arkadius Kaczmrek (Goldenstedt) auf Platz 2. Martin holte sich damit wichtige Punkte für die Weser-Ems-Cup Wertung.

Weiter gings dann am Samstag 26. Oktober beim fünften Lauf der Weser-Ems Cup Serie in Espelkamp beim Schloss Benkhausen. Bei schönstem Wetter und einem super Rundkurs mit vielen Spitzkehren auf Waldboden und verwurzelten wegen, wie auch Asphalten geraden Abschnitten und Sandpassagen, konnte Martin Kaluza in seiner Altersklasse den ersten Platz einfahren.

Leichtathleten in Oldenburg vertreten

5 OSCler waren am 20.10.19 beim Oldenburg Marathon über 5 und 10 Kilometer vertreten.

Pünktlich um 10 Uhr fiel der Startschuss für die 10 Kilometer-Läufer. Der erste OSCer, der die Ziellinie überquerte hat, war Lars Rolfes. In einer Zeit von 34:35 Minuten belegt er den sechsten Platz und konnte sich über eine neue persönliche Bestzeit freuen. Auf Platz zehn (35:56 min) folgte Arne Vink, dem im zweiten Lauf in Folge gelang, die 10 Kilometer unter 36 Minuten zu laufen. Nur 18 Sekunden später kam Gerrit Meyer ins Ziel, der sich am frühen Morgen noch spontan entschieden hat, an den Start zu gehen. Trotz einer geringen Vorbereitung lief Gerrit die 10 Kilometer in 36:12 Minuten und wurde damit 12. von 927 Startern. Read More

OSC Darter bei 3. Alfhauser Open

Am Samstag folgte, nach den ersten Erfahrungen im Liga- und Turnierbetrieb, für vier OSC-Darter in Form von Jannik, Lukas, Nico und Captain Andreas die 3. Alfhauser Open. Schon beim Einwerfen sah man einige bekannte Gesichter aus dem Ligabetrieb und den gespielten Turnieren. Schnell war außerdem klar, dass das Niveau höher ist als in den erst zwei gespielten Turnieren.

Gegen 13 Uhr wurden dann die Gruppen ausgelost: Lukas durfte sich mit drei direkten Konkurrenten des SV Hesepe/Sögeln (Das Spiel gegen den Tabellenführer folgt am 11.11) und mit Bernd Hilgefort, der den OSC-Dartern bereits im Pokalspiel begegnet ist, messen. Nico hatte mit Imi, Norbert Schmidt und Werner Füßmann das Vergnügen. Für Andreas sah die Gruppenphase alles andere als leicht aus, er durfte unter anderem gegen den U-25 deutschen Vizemeister Marcel Teders oder gegen Nils Geerken, der während des Turniers einen 12-Darter warf, ran. Gleiches gilt für Jannik (wieder mal nur Legenden und so). Read More

Tolle Stimmung beim Grillfest der ÜL

Eine tolle Stimmung herrschte beim Grillfest der Übungsleiter, wozu der Vorstand des OSC Damme am Donnerstag 17. Oktober eingeladen hat. „Uns war es wichtig, unseren großartigen Übungsleitern, Übungsleiterinnen und vielen Helfern noch einmal  ‚DANKE‘  zu sagen und als Vorweihnachtliches Geschenk unsere Chronik persönlich zu überreichen,“ heisst es aus der Vorstandsebene. Bei leckerem Würstchen und einigen Kaltgetränken hatten alle viel Spaß. Während der Veranstaltung überreichte Wolfgang Knabe noch zwei Urkunden für verdiente Übungsleiter, die ihre Ehrung auf der JHV nicht entgegen nehmen konnten. Martin Meyer (5 Jahre ÜL) und Sigrid Entrup (15 Jahre) waren sehr überrascht und angetan für die Nachträgliche Ehrung. Read More

Gelungener Festakt zum Jubiläum

Der Einladung zum Festakt am Freitag 20. September sind rund 125 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Handel,  ehemalige und noch  Aktive Sportler und Übungsleiter sowie Gründungsmitglieder gefolgt. Geschäftsführer Heiko Summe und Vorsitzender Wolfgang Knabe ließen es sich nicht nehmen und begrüßten die Gäste alle persönlich und freuten sich über die tolle Resonance.  Wolfgang Knabe ließ in seiner rund 40 Minütigen Rede noch einmal die 50 Jahre OSC Damme Revüe passieren, auch Bürgermeister Gerd Muhle und KSB Vertreter Franz Josef Schlömer sprachen einige Grußworte. Für die Musikalische Untermalung zwischen den Festreden sorgte Thomas Aldenhoff für Stimmung. Im Anschluß übernahm der dritte Vorsitzende Hans Markus das Mikro und dankte dem Orgateam Kerstin Burdiek, Wolfgang Klika, August Meyer, Maria Kuhlmann, Wolfgang Knabe sowie Christel und Heiko Summe, die nach rund 5 Jähriger Schaffenskraft eine Chronik erarbeitet haben, die es in sich hat. Auf insgesamt 439 (!) Seiten können sich die Leser auf die verschiedensten Sparten, Bilder und Geschichten freuen und werden sicher das ein oder andere Bild oder Anekdote dort wieder finden. Sehr zur Freude der Gäste durfte am Ende der Veranstaltung jeder ein Excemplar mit nach Hause nehmen. Read More

Verstärkung dringend gesucht!

Wir suchen zu sofort ein(e) „Physiotherapeut(in)“
– für „Warmwassergymnastik“ (u.a. zwei Gruppen am Dienstag 08.30 und 09.15 Uhr)
– als Vertretung (Krankheit/ Urlaub) für Wirbelsäulengymnastik/ Warmwassgymnastik

Wir bieten ein tolles Team, eine interessante und verantwortungvolle Aufgabe.

Die Vergütung findet im Rahmen einer Aufwandsentschädigung statt. Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, würden wir uns freuen, Dich persönlich kennen zu lernen. Ansprechpartner ist Heiko Summe, Tel.: 05491/ 4892

Leichtathleten sagen Danke!

Ein ganz großes „DANKESCHÖN“ ging jetzt an Geschäftsführer Theodor Arkenberg von der Fa. Airpool und Peter Meyer- Hülsmann von der Stiftung Rückenwind. Mit ihrer finaniziellen Unterstützung konnten die Athleten der Altersklassen U12 und U14 mit neuen Trikots und Pullover ausgestattet werden. Bei der offiziellen Übergabe hatten die Athleten für beide Sponsoren einen schönen Blumenstrauß parat und freuen sich, zukünftig als „OSC- Einheit“ bei Wettkämpfen auftreten zu können. Auch der Vorstand des OSC Damme bedankt sich an dieser Stelle.

Leichtathletik: Zwei Medaillen für die OSC Senioren

Bei den Deutschen Leichtathletik Senioren Meisterschaften in Leinefelde-Worbis erringen die OSC Senioren zwei Medaillen. Gleich am ersten Tag läuft Uli Pohl in der Altersklasse M50 über die 800m starke 2:10,47min und wird mit der Bronzemedaille belohnt. Nur ein wenig schneller war der Wiesbadener Maximilian Freund in 2:08,80min. Über 400m bestätigte Uli seine top Form und wurde guter sechster in 57,86 sec. Auch in der Altersklasse M50 war Andreas Stärk am Start. Obwohl er im 100 m Vorlauf die viertschnellste Zeit, nämlich 12,63sec., lief, verzichtete er auf den Endlauf um sich noch besser auf den Weitsprung Wettkampf zu konzentrieren. Das sollte sich auszahlen. Mit starken  5,57m sprang Andreas auf einen Medaillenplatz und holte ebenso wie sei Vereinskollege Uli die Bronzemedaille.  Sieger im Weitsprung wurde Ulrich Ratsch von der LG Lage Detmold mit 5,84m. Richard Kähling startete über 100 und 200m in der Altersklasse M55. Der flotte OSC Senior lief über 100m schnelle 13,29sec und verpasste als zehnter nur knapp den Endlauf. Fast an seine Jahresbestzeit ran kam Richard über die 200m. Als zwölfter lief er in 27,98sec. durchs Ziel.
Mit den OSCern Uli Pohl, Andreas Stärk, Richard Kähling und dem Westersteder Heiner Lüers lief die Startgemeinschaft Weser Ems über 4x100m ein starkes Rennen und wurden in 49,88sec knapp vierter hinter der LG Friedberg Feuerbach , die 49,58sec. schnell waren. Eine ganz starke Vorstellung lieferte der Staffelkollege der OSC Senioren, Heiner Lüers aus Westerstede, ab. In der Altersklasse M60 sicherte er sich gleich drei Titel: Im Weitsprung, über 200m so wie über 300m Hürden. Zudem wurde er über 100m Hürden Zweiter.

Leichtathletik: Abendsportfest in Delmenhorst

Am Dienstag 25. Juni sind beim Abendsportfest in Delmenhorst auch einige OSC Athleten dabei gewesen und gute Erfolge und Platzierungen erreicht. So konnte Emma-Sophie Sprehe erstmalig beim Hochsprung die Höhe von 1,55 m überspringen, wurde damit erste in der Altersklasse W15. Weiterhin war sie zum ersten Mal über die Distanz von 200 m am Start , wurde in der AK U18 dort mit einer Zeit von 27.75 sec dritte. Weiterhin sind folgende Personen erfolgreich gewesen: Read More