Jörg Treuke nach überstandener Schulter-OP wieder am Start

Mit insgesamt 57 Teilnehmern aus 25 Vereinen aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet stieg die Beteiligung bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklassen in Damme im Vergleich zum Vorjahr leicht an. Damit waren die Verantwortlichen des OSC Damme als Turnierausrichter mehr als zufrieden, hatte man doch im Vorfeld aufgrund des langen Wochenendes mit deutlich weniger Startern gerechnet. Die Badmintonabteilung des OSC erntete nach Turnierschluss auch in diesem Jahr wieder von zahlreichen Teilnehmern großes Lob für Organisation und Durchführung des Events. Ein Sonderlob gab es auch für die Bewirtung während des Turniers.

Der OSC Damme war mit 9 Akteuren am Start. Erfolgreichster Dammer Teilnehmer war Tobias Buck, der sich die Titel im Herreneinzel der Klasse O40 sowie im Herrendoppel an der Seite von Jens Henke (SC Melle 03) im Doppel der Klasse O45 sichern konnte. Für Jörg Treuke waren diese Titelkämpfe der erste aktive Turniereinsatz nach seiner schweren Schulter OP im Februar diesen Jahres.  Er holte sich problemlos den Titel im Herreneinzel  seiner neuen Altersklasse O60. Dazu gesellten sich zwei Vizetitel im Doppel an der Seite von Vereinskamerad David Tabeling und im Mixed mit Beate Krause und zwar jeweils in der sehr viel jüngeren Klasse O40. Durch den Bezirkstitel von Martin Enneking an der Seite von Inga Eicke (beide OSC Damme) im gemischten Doppel O40 und weiteren Vizetiteln von Martin Möllmann  (2x), Martin Enneking und Otmar Vogelsang stellte der OSC Damme zusammen mit dem TSV Großenkneten einmal mehr den erfolgreichsten Verein dieser Meisterschaften.

Ergebnisse der OSC-Akteure im Überblick:

HE O35: 2. Martin Möllmann

HE O35: 3. Martin Enneking     

HE O40: 1. Tobias Buck

HE O40: 2. Otmar Vogelsang

HE O50: 3. Bernhard Enneking

HE O60: 1. Jörg Treuke

HD O35: 2. Martin Enneking / Martin Möllmann

HD O40: 2. Jörg Treuke / David Tabeling

HD O45: 1. Tobias Buck (mit Jens Henke vom SC Melle 03)

GD O40: 1. Martin Enneking / Inga Eicke

GD O40: 2. Jörg Treuke / Beate Krause