Da Aikido eine reine Selbstverteidigung ohne Wettkämpfe ist, finden im Aikido regionale und überregionale Aikido-Lehrgänge und Workshops statt, auf denen die Aikidoka ihr Trainingsniveau mit dem Können anderer Aikido-Gruppen und Stilrichtungen vergleichen können. Mehrfach besuchten die Dammer Aikidoka diverse Lehrgänge und Workshops.

Am Donnerstag, den 28. März 2019, gab es für die Aikidoka aus Damme ein ganz besonderes Highlight: Der Japaner Tatsuo Toyoda  Sensei hat in Geeste / Groß-Hesepe ein Aikido-Seminar gegeben. An diesem Seminar haben auch einige Dammer Aikidoka teilgenommen.

Tatsuo Toyoda Sensei lebt in Chicago und ist der Präsident der Aikido Association International (AAI). In insgesamt drei Stunden hat Toyoda Sensei eine andere Art gezeigt, wie Aikido ausgeübt werden kann. Dabei hat er auf viele Details in der Ausführung der Aikido-Techniken hingewiesen. Unter seiner immer freundlichen und geduldigen Anleitung haben wir sehr viel gelernt und viel Spaß gehabt.