OSC verzeichnet Rekordbeteiligung im Jubiläumsjahr

Beeindruckende Zahlen verkündete  das Sportabzeichen- Team des OSC Damme  bei der Traditionellen Verleihung am zweiten Dienstag im Januar jüngst im Saal der Gaststätte Broermann:  im Jubiläums Jahr 2019 konnte das OSC- Team sage und schreibe 329 erfolgreiche Abnahmen verzeichnen. Davon waren 199 Kinder und Jugendliche sowie 130 Erwachsene, hinzukommen drei Kinder unter sechs Jahre sowie unglaubliche 30 Familienurkunden.  Das Team freute sich besonders über die vielen Eltern und Großeltern, die die Wettkämpfe gemeinsam mit ihren Kindern oder Enkelkindern gemeistert haben. „Das ist schon ein Hammer, mit wieviel Freude und Begeisterung  alle dabei waren.“

In seinen Ausführungen bedankte sich Prüfer und Gründer der Abteilung Heinrich Börger als erstes beim Team für die tolle Zusammenarbeit und das Engagement,  was sich, wie es auch die Zahlen beweisen, auf dem Sportplatz wieder spiegelte. Hier geht der Dank an Christel und Heiko Summe,  Kristina von der Heide, Astrid Blanke, Bernhard Siefker, August Meyer, Silvia und Franz- Josef Bultmann, Dorthe Blanke sowie Kai Hüsers. Erfreulich war auch die vermehrte Teilnahme verschiedener Sportgruppen wie Ballsport für Frauen,  Taekwondo, Leichtathletik, Schwimmen, Sportakrobatik und Behindertensport, letztere konnten  bereits zum dritten Mal in Folge erfolgreiche Absolventen aufweisen. Erfolgreichste Gruppe waren die Sportakrobaten mit insgesamt 75 Abnahmen, gefolgt von der DLRG Damme mit 41 Abnahmen.

Im Anschluss wurden dann die Urkunden und Abzeichen überreicht. Die jüngsten Teilnehmer waren vier bzw. fünf Jahre, sie erhielten eine eigens angefertigte OSC Urkunde, der älteste war  82 Jahre und die älteste Teilnehmerin ganze 91 Jahre! Natürlich hatte das Team für alle Kinder auch wieder eine süße Überraschung parat. Für ihre Leistungen bei den Erwachsenen gab es für Conny Tepe und Christel Summe (jew. Gold 30) eine aufgebundene Rose, für August Meyer und Stephan Vallo (jew. Gold 35) eine Flasche Likör.

Zu den „Dauer Abonnenten“ bei den Schülern gehörten Anna Vallo, (8), Linus Repking, Nele Biestmann, Leo Kramer, Burkhard Rolfes, Sara Schurr, Lina Vallo, Marie und Sönke von der Heide (7),  bei den Erwachsenen Heinrich Börger und Erwin Schröder (38), Ursel Schröder (39), Irmgard Knop (41) Klaus Melches (46) sowie Margret Gerdes (52).

Auch im Jahr 2020 wird das Sportabzeichen Team von Mai- September regelmäßig dienstags von 17 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz bei der Schwimmhalle die Bedingungen abnehmen. Eine Mitgliedschaft ist weiterhin nicht erforderlich und die Abnahme ist natürlich wieder kostenlos. Die nicht abgeholten Urkunden können in der Geschäftsstelle des OSC abgeholt werden und Bilder und Infos sind auf der Homepage des Vereins anzuschauen.